Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Einführung

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung unserer Website oder den Kauf von Produkten, die über unsere Website angeboten werden.

1.2 Definierte Begriffe und Auslegungen für diese Geschäftsbedingungen sind in Absatz 26 aufgeführt.

2. Akzeptanz

2.1 Sie erklären und garantieren, dass:

(a) Sie eine natürliche Person sind und mindestens 18 Jahre alt sind;

(b) Sie die Befugnis haben, einen rechtsverbindlichen Vertrag mit uns zu schließen; und

(c) Sie nicht durch geltende Gesetze oder Verträge daran gehindert sind, einen rechtsverbindlichen Vertrag mit uns zu schließen.

2.2 Wir behalten uns das Recht vor, eine schriftliche Bestätigung Ihrer Befugnis zur Zustimmung zu diesen Bedingungen anzufordern.

2.3 Sie erklären und garantieren, dass Sie nicht:

(a) wegen eines Computer- oder internetbezogenen Verbrechens verurteilt worden sind; und

(b) in der Vergangenheit Produkte oder den Zugriff auf die Website verweigert haben.

2.4 Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen den Zugang zu unserer Website zu verweigern, wenn wir eine solche Verweigerung für notwendig oder angemessen halten.

2.5 Die Aufgabe einer Bestellung bedeutet:

(a) Ihre Zusicherung und Garantie, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig und vollständig gelesen haben;

(b) Ihr Angebot, den Kauf der Bestellung ausschließlich in Übereinstimmung mit diesen Geschäftsbedingungen zu tätigen;

(c) Ihre Zustimmung, dass jede Auftragsbestätigung ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen erfolgt; und

(d) Ihre Zusage an uns, diese Geschäftsbedingungen einzuhalten.

2.6 Wenn Sie mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Website nicht nutzen und keine Produkte kaufen.

2.7 Sie müssen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich zustimmen, um:

(a) Informationen an oder über unsere Website zu übermitteln; oder

(b) ein Produkt zu kaufen.

2.8 Durch den Besuch unserer Website, den Kauf von Produkten oder die Zustimmung zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen:

(a) erklären Sie sich auch mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden und

(b) erklären Sie sich mit unserer Richtlinie zur akzeptablen Nutzung einverstanden und verpflichten sich, diese einzuhalten (weitere Einzelheiten siehe Absatz 12 unten).

2.9 Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum späteren Nachschlagen auszudrucken.

2.10 Wenn Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, können Sie keine Bestellung aufgeben oder mit uns kommunizieren.

3. Persönlicher Gebrauch

Sie bestätigen, dass Sie die Website zum Kauf von Produkten nur für Ihren eigenen persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch, als Auftraggeber und nicht als Vertreter oder im Namen einer anderen Person nutzen werden.

4. Preis

4.1 Die Preise für Produkte, die auf unserer Website angegeben sind, beinhalten die Lieferkosten, schließen jedoch alle Gebühren, Steuern, Zölle, Abgaben oder ähnliche staatliche Abgaben aus ("duty unpaid and untaxed").

4.2 Alle Zölle, Gebühren, Zölle, Steuern oder andere behördliche Abgaben und Erklärungen für die Einfuhr der Produkte an die Lieferadresse liegen in Ihrer Verantwortung und werden von Ihnen getragen und sind nicht im Preis der Produkte enthalten. Bei allen Lieferungen können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, für die der Verkäufer nicht verantwortlich ist und die vom Kunden zu tragen sind. Dazu gehören neben den Versandkosten auch Kosten für Zölle oder Einfuhrumsatzsteuer, da die Ware aus einem Nicht-EU-Land (China) versandt wird, ob für ein Produkt Zölle anfallen, ist vor der Bestellung mit unserer Kundenbetreuung zu klären. Zölle oder Einfuhrumsatzsteuer werden nicht von uns bezahlt und sind vom Käufer zu tragen. Unsere Waren werden immer "duty unpaid and untaxed" versendet. Der Käufer ist der "importer of record" und ist verantwortlich für die ordnungsgemäße Zahlung von Zöllen und/oder Einfuhrsteuern und muss alle Gesetze und Vorschriften des Importlandes vollständig einhalten. Da die Regeln für die Einfuhr von Waren von Land zu Land unterschiedlich sind, prüfen Sie bitte die Zölle und Einfuhrumsatzsteuern Ihres Landes, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Der Käufer ist verpflichtet, die Einhaltung aller Gesetze und Vorschriften des Importlandes bei Erhalt der Ware vollständig zu überprüfen.

4.3 Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, sicherzustellen, dass alle Details, Beschreibungen und Preise der Produkte, die auf unserer Website erscheinen, korrekt sind. Es kann jedoch Fälle geben, in denen Fehler auftreten können. Wenn wir feststellen, dass ein Preisfehler aufgetreten ist, werden wir Sie so schnell wie möglich informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bestellung zum korrekten Preis erneut zu bestätigen oder Ihre Bestellung zu stornieren. Wenn wir nicht in der Lage sind, Sie zu kontaktieren oder wenn wir keine Antwort von Ihnen erhalten, wird die Bestellung als storniert behandelt und Sie erhalten eine volle Rückerstattung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Bestellung erneut zu bestätigen, werden wir die Lieferung Ihrer Bestellung veranlassen und Ihnen die Beträge in Rechnung stellen oder erstatten, wie in unserer Benachrichtigung an Sie kurz nach Erhalt Ihrer erneuten Bestätigung Ihrer Bestellung durch die Zahlungsform und Zahlungsmethode, die Sie für die Bestellung verwendet haben, angegeben.

4.4 Wir sind nicht verpflichtet, eine Bestellung zu erfüllen, wenn der auf der Website angegebene Preis falsch ist (auch nachdem Sie eine Auftragsbestätigung erhalten haben).

4.5 Preise können sich von Zeit zu Zeit ändern. Solche Änderungen wirken sich jedoch nicht auf eine Bestellung aus, für die eine Auftragsbestätigung versandt wurde.

5. Eine Bestellung aufgeben

5.1 Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, sind alle Bestellungen von der Verfügbarkeit des Lagerbestands abhängig. Wenn wir genügend Vorrat haben, um Ihre Bestellung zu erfüllen, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung, die als unsere Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung gilt. Im Falle von Lieferschwierigkeiten oder Nichtverfügbarkeit des Lagerbestands zur Erfüllung Ihrer Bestellung werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen und alle für die Bestellung geleisteten Zahlungen zurückerstatten.

5.2 Ein Vertrag kommt nur zustande, wenn wir Ihnen eine Auftragsbestätigung ausgestellt haben und nur in Bezug auf das/die in der Auftragsbestätigung enthaltene(n) Produkt(e). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Teil des Vertrags und werden unter Ausschluss aller anderen Bedingungen einbezogen.

5.3 Wenn Ihre Bestellung aus mehr als einem Produkt besteht, können die Produkte in separaten Lieferungen zu separaten Zeiten an Sie geliefert werden.

5.4 Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Produkte von der Website zu entfernen. Wir behalten uns auch das Recht vor, jegliches Material oder Inhalte von der Website zu bearbeiten oder zu entfernen. Wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber für die Entfernung eines Produkts von unserer Website oder die Bearbeitung oder Entfernung von Materialien oder Inhalten von unserer Website.

5.5 Wir behalten uns das Recht vor, eine von Ihnen getätigte Bestellung jederzeit abzulehnen oder zurückzuweisen (auch nachdem wir eine Auftragsbestätigung gesendet haben). Wir können Ihnen oder Dritten gegenüber nicht für die Stornierung oder Ablehnung einer Bestellung haftbar gemacht werden.

5.6 Wenn wir Ihre Bestellung stornieren, nachdem wir die Zahlung erhalten haben (und auch nachdem wir eine Auftragsbestätigung versandt haben), wird Ihnen die Zahlung für die Bestellung vollständig erstattet.

6. Zahlung

6.1 Sie können die Produkte mit einem der auf unserer Website aufgeführten Zahlungsvermittler bezahlen.

6.2 Sie können Ihre Bestellung auch ganz oder teilweise mit einem von uns bereitgestellten Aktionsgutschein bezahlen. Aktionsgutscheine können nur online an der Kasse eingegeben werden.

6.3 Wir können Zahlungsvermittler einsetzen, um Zahlungen zwischen Ihnen und uns abzuwickeln. Sie stimmen zu, dass wir Dokumente und Informationen über Sie an die Zahlungsvermittler weitergeben dürfen, einschließlich Dokumente und Informationen, die Ihre persönlichen Daten enthalten.

6.4 Wir sind kein regulierter Zahlungsabwickler oder Gelddienstleister und sind nicht verantwortlich für Zahlungsausfälle oder Probleme, die von den Zahlungsmittlern verursacht werden.

6.5 Sie sind dafür verantwortlich, vollständige und korrekte Angaben im Zahlungsprozess zu machen, und alle Zahlungen müssen mit Ihren eigenen Mitteln bezahlt werden. Durch die Aufgabe einer Bestellung bestätigen Sie, dass:

(a) die Zahlungsmethode, die für die Zahlung verwendet wird, Ihnen gehört;

(b) falls zutreffend, Sie der rechtmäßige Inhaber des Werbegutscheins sind; und

(c) Sie über ausreichende Geldmittel oder Kreditmöglichkeiten verfügen, um die betreffende Bestellung zu bezahlen.

6.6 Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für die unbefugte Nutzung Ihrer Kredit-, Debit- oder Prepaid-Karten durch Dritte, selbst wenn diese Karten als gestohlen gemeldet wurden. Wir sind berechtigt, alle zuständigen Behörden (einschließlich Kreditauskunfteien) über jede betrügerische Zahlung oder andere ungesetzliche Aktivität zu informieren.

6.7 Sie werden nicht:

(a) Rückbuchungen in Bezug auf eine Zahlung, die Sie für Produkte geleistet haben, vornehmen oder versuchen, dies zu tun; oder

(b) Zahlungen, die Sie in Bezug auf Produkte geleistet haben, rückgängig machen.

6.8 Sie werden uns in Bezug auf alle Rückbuchungen oder Rückabwicklungen von Zahlungen, die Sie vorgenommen haben, sowie in Bezug auf alle Verluste, Kosten, Haftungen oder Ausgaben, die uns aus oder im Zusammenhang mit solchen Rückbuchungen oder Rückabwicklungen entstehen, vollständig entschädigen und uns vollständig schadlos halten.

7. Lieferung

7.1 Wir bemühen uns, Ihre Bestellung an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse zu liefern.

7.2 Beim Checkout Ihrer Bestellung geben wir ein voraussichtliches Lieferdatum an.

7.3 Wir können Sie benachrichtigen, wenn wir das voraussichtliche Lieferdatum voraussichtlich nicht einhalten können, aber wir haften Ihnen gegenüber nicht für Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten, Schäden, Gebühren oder Ausgaben, die sich aus einer verspäteten Lieferung ergeben, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

7.4 Es kann sein, dass wir nicht in der Lage sind, Produkte an bestimmte Orte zu liefern. In diesem Fall informieren wir Sie und veranlassen die Stornierung und Rückerstattung der Bestellung oder die Lieferung der Bestellung an eine andere, von Ihnen bestätigte Lieferadresse.

7.5 Das gesamte Risiko für das Produkt geht mit der Lieferung an die Lieferadresse auf Sie über, es sei denn, die Lieferung verzögert sich aufgrund eines Verstoßes gegen Ihre Verpflichtungen aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Gefahr geht zu dem Zeitpunkt über, an dem die Lieferung ohne Ihren Verstoß erfolgt wäre.

7.6 Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Lieferung oder Abholung Ihrer Bestellung anzunehmen, können wir eine Karte hinterlassen, die Ihnen Anweisungen zur erneuten Lieferung oder Abholung durch den Spediteur gibt.

7.7 Wird die Lieferung oder Abholung durch Ihre unangemessene Annahmeverweigerung verzögert oder nehmen Sie die Lieferung nicht an oder holen Sie Ihre Bestellung nicht beim Spediteur ab, können wir Ihnen alle Gebühren und sonstigen Kosten in Rechnung stellen, die uns vernünftigerweise durch die Rücksendung der Bestellung an den Absender entstehen, unbeschadet anderer uns zur Verfügung stehender Rechte oder Rechtsmittel.

7.8 Der Versand der Ware erfolgt innerhalb von 2-120 Tagen nach bestätigtem Zahlungseingang. Die Standardlieferzeit beträgt 20-30 Werktage, in Ausnahmefällen bis zu 16 Wochen, sofern in der Artikelbeschreibung nicht anders angegeben. Der Eigentümer versendet nicht direkt. Die Bestellung wird vom Hersteller versandt, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist.

7.9 Alle Zölle, Gebühren, Zölle, Steuern oder andere behördliche Abgaben und Erklärungen für die Einfuhr der Produkte an die Lieferadresse liegen in Ihrer Verantwortung und werden von Ihnen getragen und sind nicht im Preis der Produkte enthalten. Bei allen Lieferungen können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, für die der Verkäufer nicht verantwortlich ist und die vom Kunden zu tragen sind. Dazu gehören neben den Versandkosten auch Kosten für Zölle oder Einfuhrumsatzsteuer, da die Ware aus einem Nicht-EU-Land (China) versandt wird, ob für ein Produkt Zölle anfallen, ist vor der Bestellung mit unserer Kundenbetreuung zu klären. Zölle oder Einfuhrumsatzsteuer werden von uns nicht bezahlt und sind vom Käufer zu tragen. Unsere Waren werden immer "duty unpaid and untaxed" versandt. Der Käufer ist der "importer of record" und ist verantwortlich für die ordnungsgemäße Zahlung von Zöllen und/oder Einfuhrumsatzsteuern und muss alle Gesetze und Vorschriften des Importlandes vollständig einhalten. Da die Regeln für den Import von Waren von Land zu Land unterschiedlich sind, überprüfen Sie bitte die Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer Ihres Landes, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Der Käufer ist verpflichtet, die Einhaltung aller Gesetze und Vorschriften des Importlandes bei Erhalt der Ware vollständig zu überprüfen.

8. Stornierung oder Änderung von Aufträgen

8.1 Sobald eine Bestellung über unsere Website getätigt wurde, können Sie Ihre Bestellung stornieren oder ändern, indem Sie uns eine E-Mail schicken.

8.2 Sobald eine Bestellung verpackt wurde, kann sie nicht mehr storniert oder geändert werden; stattdessen muss die Bestellung gemäß Absatz 10 unten an uns zurückgeschickt werden. Da unsere Waren aus Asien verschickt werden, kann es zu längeren Transitzeiten kommen, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn sich die Ware(n) bereits auf dem Weg zu Ihnen befinden, ist eine Stornierung nicht möglich. Bitte warten Sie, bis Sie die Ware erhalten haben und senden Sie diese an uns zurück. Natürlich können Sie uns trotzdem vorab über Ihren Widerruf informieren. Um Ihnen die schnellstmögliche Rücksendung zu garantieren, bitten wir Sie, uns eine Versandbestätigung zukommen zu lassen. Eine vorzeitige Rückerstattung ist frühestens 16 Wochen nach Eingang der Bestellung möglich, wenn die Ware nicht eingegangen ist.

8.3 Da wir mit einem vollautomatischen System arbeiten, werden die Bestellungen sofort nach dem Absenden ausgelöst. Daher können wir den Versandprozess bis zur Auslieferung leider nicht unterbrechen, so dass eine Rückerstattung vor Erhalt der Ware nur bis zu 24h nach Bestellung möglich ist.

9. Fehlerhafte Produkte

9.1 Sie erkennen an, dass es sich bei den Produkten um Standardprodukte handelt, die nicht nach Maß gefertigt werden, um Ihren besonderen Anforderungen zu entsprechen.

9.2 Alle Produktbeschreibungen, Informationen und Materialien, die auf der Website angegeben sind, werden ohne Mängelgewähr und ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantien oder sonstige Zusicherungen bereitgestellt.

9.3 Die Abbildungen der Produkte können geringfügig von dem tatsächlichen Produkt abweichen, das Sie erhalten.

9.4 Wenn das Produkt, das Sie erhalten, fehlerhaft ist, können Sie uns eine E-Mail senden, in der Sie uns über das zurückzusendende Produkt informieren und ein Bild des fehlerhaften Produkts beifügen.

9.5 Sie können das Produkt in Übereinstimmung mit Absatz 10 an uns zurücksenden.

9.6 Wir werden das Produkt nach Erhalt prüfen. Unsere Bearbeitungszeit hängt von Ihrer Bestellung ab.

9.7 Wir werden Sie per E-Mail benachrichtigen, wenn wir davon überzeugt sind, dass das Produkt fehlerhaft ist.

9.8 Unsere einzige Verpflichtung Ihnen gegenüber in Bezug auf fehlerhafte Produkte besteht darin, entweder (nach unserem alleinigen Ermessen):

(a) das Produkt zu ersetzen und die Lieferkosten für die Lieferung der Produkte an die Lieferadresse zu zahlen, wofür Sie das fehlerhafte Produkt an uns zurücksenden müssen und wir dann ein Ersatzprodukt an die Lieferadresse liefern werden; oder

(b) Ihnen einen Betrag in Höhe des Preises für das Produkt und die Rücksendung des fehlerhaften Produkts an uns zahlen. Wir zahlen diesen Betrag an Sie durch Zahlung auf das Konto, von dem wir die Zahlung erhalten haben, und mit derselben Zahlungsmethode.

9.9 Wenn wir feststellen, dass das Produkt nicht fehlerhaft ist, können wir nach eigenem Ermessen entscheiden, Ihnen den Kaufpreis für das Produkt nicht zu erstatten, und wir können von Ihnen verlangen, alle angemessenen Servicekosten zu zahlen und diese mit der für die Bestellung verwendeten Zahlungsart zu verrechnen. Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten, Schäden, Gebühren oder Ausgaben, die sich aus diesem Absatz ergeben, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

10. Rücksendungen und Rückerstattungen

10.1 Unsere Rückgaberichtlinien sind Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auf deren Grundlage Sie auf unsere Website zugreifen und diese nutzen können.

10.2 Wenn Sie mit Ihrer Bestellung nicht vollständig zufrieden sind, können Sie eine E-Mail senden, in der Sie uns über das zurückzusendende Produkt informieren und das Produkt an uns zurücksenden. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

10.3 Rücksendung und Kosten sind vom Kunden zu tragen und zu bezahlen.

10.4 Das Produkt muss bei uns eingegangen sein, damit der Kunde Anspruch auf eine Rückerstattung hat. Wir werden das zurückgesendete Produkt bei Ankunft prüfen.

10.5 Sie stellen sicher, dass das Produkt in demselben Zustand an uns gesendet wird, in dem es bei Ihnen eingegangen ist, und dass es ordnungsgemäß verpackt ist. Das Produkt muss unbenutzt sein, die Produktetiketten dürfen nicht manipuliert worden sein und das Produkt muss sich in der Originalverpackung befinden. Wird ein Produkt in einem ungeeigneten Zustand an uns zurückgegeben, behalten wir uns das Recht vor, die Rückgabe des Produkts nicht zu akzeptieren.

10.6 Unsere Bearbeitungszeit für Rücksendungen hängt von Ihrer Bestellung ab.

10.7 Wenn wir mit dem Zustand des zurückgesandten Produkts zufrieden sind, senden wir Ihnen eine E-Mail, in der wir Ihre Rücksendung genehmigen. Eine Rückerstattung wird in Kürze auf das für die Bestellung verwendete Zahlungsmittel ausgestellt, nachdem wir Ihnen eine Benachrichtigung über die Genehmigung Ihrer Rücksendung gesendet haben.

10.8 Der Widerruf ist vollständig, wenn die physische Ware bei uns eingegangen ist.

10.9 Da unsere Waren aus Asien verschickt werden, kann es zu längeren Laufzeiten kommen, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn sich die Ware(n) bereits auf dem Weg zu Ihnen befinden, ist ein Widerruf nicht möglich. Bitte warten Sie, bis Sie die Ware erhalten haben und senden Sie diese an uns zurück. Natürlich können Sie uns trotzdem vorab über Ihren Widerruf informieren. Um Ihnen die schnellstmögliche Rücksendung zu garantieren, bitten wir Sie, uns eine Versandbestätigung zukommen zu lassen. Eine vorzeitige Rückerstattung ist frühestens 16 Wochen nach Eingang der Bestellung möglich, wenn die Ware nicht eingegangen ist.

11. Gutscheine

11.1 Sie können unsere Werbegutscheine oder Rabatte verwenden, während Sie die Zahlung für Produkte auf der Website vornehmen.

11.2 Um einen Gutschein einzulösen oder einen Rabatt anzuwenden, muss der Gutschein- oder Rabattcode auf der Kassenseite unserer Bestellung eingegeben werden.

11.3 Nach Eingabe und Anwendung des Gutschein- oder Rabattcodes wird der Gutschein oder Rabatt im Gesamtbetrag Ihrer Bestellung an der Kasse berücksichtigt.

12.4 Sie können nur einen Aktionsgutschein oder Rabatt pro Bestellung einlösen oder verwenden.

11.5 Die Gutschrift eines Aktionsgutscheins wird nicht verzinst und hat keinen Barwert.

11.6 Wenn das Guthaben eines Aktionsgutscheins für Ihre Bestellung nicht ausreicht, können Sie die Differenz mit einer separaten, auf der Website verfügbaren Zahlungsmethode begleichen.

11.7 Wenn Sie einen Aktionsgutschein für eine Bestellung verwenden, die zurückgegeben wurde, wird Ihnen der Wert des Aktionsgutscheins nicht zurückerstattet. Wenn Sie jedoch einen Teil mit einer separaten Zahlungsmethode bezahlt haben, kann dieser Teil zurückerstattet werden.

12. Zulässige Verwendung

12.1 Sie dürfen nicht ("Verbotene Handlungen"):

(a) unsere Website auf eine Art und Weise nutzen oder eine Handlung vornehmen, die Schäden an der Website oder eine Beeinträchtigung der Leistung, Verfügbarkeit oder Zugänglichkeit der Website verursacht oder verursachen kann;

(b) unsere Website in einer Weise zu nutzen, die ungesetzlich, illegal, betrügerisch oder schädlich ist, oder in Verbindung mit einem ungesetzlichen, illegalen, betrügerischen oder schädlichen Zweck oder einer Aktivität;

(c) unsere Website zu nutzen, um Material zu kopieren, zu speichern, zu hosten, zu übertragen, zu senden, zu verwenden, zu veröffentlichen oder zu verteilen, das aus Spyware, Computerviren, Trojanern, Würmern, Keystroke-Loggern, Rootkits oder anderer bösartiger Computersoftware besteht (oder damit verbunden ist);

(d) systematische oder automatisierte Datenerfassungsaktivitäten (einschließlich Scraping, Data Mining, Datenextraktion oder Data Harvesting) auf oder in Bezug auf unsere Website ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung durchzuführen;

(e) mit Hilfe eines Roboters, Spiders oder anderen automatisierten Mitteln auf unsere Website zuzugreifen oder anderweitig mit ihr zu interagieren;

(f) gegen die in der robots.txt-Datei für unsere Website festgelegten Richtlinien zu verstoßen;

(g) die von unserer Website gesammelten Daten für jegliche Direktmarketing-Aktivitäten (einschließlich E-Mail-Marketing, SMS-Marketing, Telemarketing oder Direktmailing) zu verwenden;

(h) die von unserer Website gesammelten Daten zu verwenden, um Einzelpersonen, Unternehmen oder andere Personen oder Einrichtungen zu kontaktieren;

(i) die Website zur Interaktion mit Geräten zu nutzen oder anzuweisen, es sei denn, Sie sind ausdrücklich dazu berechtigt;

(j) die Infrastruktur der Website direkt oder indirekt zu nutzen, um Angriffe zu initiieren, zu propagieren, daran teilzunehmen, sie zu leiten oder zu versuchen, sie zu hacken oder bandbreitenüberlastende, bösartige oder potenziell schädliche Netzwerknachrichten an ein Gerät zu senden, unabhängig davon, ob es uns gehört oder nicht;

(k) direkt oder indirekt zu kopieren, zu veröffentlichen, zu modifizieren, zu übersetzen, zu dekompilieren, zu disassemblieren, zurückzuentwickeln oder anderweitig zu versuchen, die Struktur oder den Quellcode der Website abzuleiten oder darauf zuzugreifen (sei es, um abgeleitete Werke des Quellcodes zu erstellen, oder anderweitig);

(l) die Website zu nutzen oder auf sie zuzugreifen, um ein ähnliches oder konkurrierendes Produkt oder eine ähnliche oder konkurrierende Dienstleistung zu erstellen, oder eine Benchmarking- oder Vergleichsstudie mit Produkten an Dritte weiterzugeben;

(m) Ihren Zugang zur Website zu verkaufen, abzutreten, unterzulizenzieren, zu übertragen, zu vertreiben oder zu vermieten;

(o) die Website einem Dritten über ein privates Computernetzwerk zugänglich zu machen;

(p) Inhalte oder Papier- oder Digitalkopien von Materialien, die von unserer Website ausgedruckt oder kopiert wurden, in irgendeiner Weise zu bearbeiten oder anderweitig zu verändern;

(q) die Website auf eine Art und Weise zu nutzen, die durch Gesetze oder Vorschriften, die für die Nutzung der Website gelten, verboten ist

(r) unzulässige Anfragen zu stellen oder unzulässige Bestellungen aufzugeben; oder

(s) spekulative, falsche oder betrügerische Bestellungen aufgeben.

12.2 Sie erkennen an, dass Sie uns gegenüber für alle Schäden, Verluste, Haftungen, Kosten oder Ausgaben haften, die wir erleiden oder die uns entstehen und die sich aus oder in Verbindung mit einer von Ihnen durchgeführten oder erlaubten verbotenen Handlung ergeben.

12.3 Sie verpflichten sich, uns so schnell wie möglich zu benachrichtigen, nachdem Sie Kenntnis von einer Person erlangt haben, die eine Verbotene Handlung vornimmt. Sie werden uns in angemessener Weise bei allen Untersuchungen unterstützen, die wir aufgrund der von Ihnen in diesem Zusammenhang zur Verfügung gestellten Informationen durchführen können.

12.4 Sie müssen sicherstellen, dass alle Informationen, die Sie uns über unsere Website oder in Bezug auf unsere Website oder die Produkte zur Verfügung stellen:

(a) wahr, genau, aktuell und vollständig sind und nicht irreführend sind;

(b) mit allen anwendbaren Gesetzen und Vorschriften übereinstimmen

(c) nicht gegen die Privatsphäre, den Schutz persönlicher Daten, die Vertraulichkeit oder geistige Eigentumsrechte oder andere Rechte einer Person verstößt; und

(d) nicht beleidigend, missbräuchlich, pornografisch, verleumderisch, unzuverlässig, irreführend, illegal oder anderweitig zu beanstanden ist.

12.5 Sie stellen uns unverzüglich alle Dokumente oder sonstigen Informationen zur Verfügung, die wir von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu überprüfen. Sie werden alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, unverzüglich aktualisieren, so dass alle Ihre Informationen bei uns jederzeit vollständig und korrekt sind.

12.6 Sie müssen alle geltenden Gesetze in Bezug auf Ihre Nutzung der Website einhalten und es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, dafür zu sorgen, dass Sie diese einhalten, unabhängig davon, ob diese auf dem Land Ihres Wohnsitzes, dem Ort, an dem Sie auf die Website zugreifen, oder anderweitig basieren.

12.7 Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie von Material oder Aktivitäten auf unserer Website erfahren, die gegen diese Geschäftsbedingungen verstoßen.

13. Website-Verknüpfung

13.1 Links von unserer Website zu anderen Websites und Ressourcen, die von Dritten bereitgestellt werden, werden nur zu Ihrer Information bereitgestellt. Links von unserer Website zu anderen Websites und Ressourcen sind nicht als Empfehlung oder Billigung dieser verlinkten Websites oder Ressourcen oder der Informationen, die Sie von ihnen erhalten, durch uns zu verstehen.

13.2 Sie erkennen an und akzeptieren, dass wir keine Rechte oder Kontrolle über den Inhalt anderer Websites und Ressourcen haben, die von unserer Website aus verlinkt sind oder auf die in unserer Website verwiesen wird.

13.3 Sie dürfen auf unsere Homepage verlinken, vorausgesetzt, Sie tun dies auf eine Weise, die fair und legal ist und unseren Ruf nicht schädigt oder ausnutzt.

13.4 Sie dürfen einen Link nicht in einer Weise einrichten, die irgendeine Form der Verbindung, Genehmigung oder Billigung unsererseits suggeriert, wo keine besteht.

13.5 Sie dürfen keinen Link zu unserer Website auf einer Website einrichten, die nicht in Ihrem Besitz ist.

13.6 Unsere Website darf nicht in Frames auf einer anderen Website eingebunden werden, noch dürfen Sie einen Link zu einem anderen Teil unserer Website als der Startseite erstellen.

13.7 Wir behalten uns das Recht vor, die Genehmigung zur Verlinkung ohne Vorankündigung zurückzuziehen.

13.8 Die Website, auf die Sie verlinken, muss in jeder Hinsicht mit den Inhaltsstandards übereinstimmen, die in unserer Richtlinie zur akzeptablen Nutzung festgelegt sind (siehe Absatz 12 oben).

13.9 Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um unsere vorherige Genehmigung für jede Verlinkung zu unserer Website einzuholen, die nicht mit diesem Absatz 13 übereinstimmt.

14. Rechte an geistigem Eigentum

14.1 Der Code, die Struktur und die Organisation der Website sind durch geistige Eigentumsrechte geschützt.

14.2 Wir sind der Eigentümer oder der Lizenznehmer aller geistigen Eigentumsrechte an unserer Website sowie an ihrem Inhalt und dem auf ihr veröffentlichten Material. Diese Werke sind durch geltende Gesetze und Verträge auf der ganzen Welt geschützt. Alle diese Rechte sind vorbehalten.

14.3 Sie dürfen die Website und alle Inhalte der Website nur für Ihren persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch und in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nutzen. Der Inhalt der Website umfasst Inhalte in Bezug auf die Produkte.

14.4 Sie verpflichten sich, uns über jede vermutete Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum, die uns gehören, zu informieren.

14.5 Es ist Ihnen nicht gestattet, unsere Markenzeichen ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung zu verwenden, es sei denn, sie sind Teil von Material, das Sie gemäß Absatz 13 verwenden (und genau reproduzieren).

15. Datenschutz

15.1 Unsere Datenschutzrichtlinie ist Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auf deren Grundlage Sie auf unsere Website zugreifen und diese nutzen können.

15.2 Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Wir verwenden Cookies auch, um die Art und Weise zu verfolgen, wie unsere Kunden unsere Website bevorzugt betrachten. Indem Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, stimmen Sie auch unserer Verwendung von Cookies für diesen Zweck zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

15.3 Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, werden wir diese personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit Ihren Anweisungen von Zeit zu Zeit verarbeiten und angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um diese personenbezogenen Daten gegen unbefugte und unrechtmäßige Verarbeitung und gegen versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

15.4 Sofern nicht besondere Schutzmaßnahmen angemessen oder anderweitig schriftlich vereinbart sind, können Informationen und Dokumente, die im Rahmen des Verkaufs der Produkte anfallen, von uns gemeinsam genutzt werden, und insbesondere können solche Informationen und Dokumente in elektronischer Form allen unseren Mitarbeitern, leitenden Angestellten, Beratern oder Vertretern zugänglich sein.

16. Viren

16.1 Wir garantieren nicht, dass unsere Website sicher oder frei von Fehlern oder Viren ist.

16.2 Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Informationstechnologie, Computerprogramme und Plattform für den Zugriff auf unsere Website zu konfigurieren. Sie sollten Ihre eigene Virenschutzsoftware verwenden.

16.3 Sie dürfen unsere Website nicht missbrauchen, indem Sie wissentlich Viren, Trojaner, Würmer, Logikbomben oder anderes bösartiges oder technologisch schädliches Material einführen.

16.4 Sie dürfen nicht versuchen, sich unbefugten Zugang zu unserer Website, dem Server, auf dem unsere Website gespeichert ist, oder einem mit unserer Website verbundenen Server, Computer oder einer Datenbank zu verschaffen.

16.5 Sie dürfen unsere Website nicht durch einen Denial-of-Service-Angriff oder einen Distributed-Denial-of-Service-Angriff angreifen.

16.6 Wenn wir glauben, dass Sie gegen die Bestimmungen dieses Absatzes 16 verstoßen haben, erlischt Ihr Recht, unsere Website zu nutzen, sofort. Wir können jede Verletzung an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden melden und werden dies tun, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist.

17. Haftung

17.1 Vorbehaltlich des Absatzes 17.13 lehnen wir jede Haftung im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ab und übernehmen keine Verantwortung für Verluste, die Ihnen oder anderen Personen entstehen durch:

(a) Inhalten von Dritten oder Benutzerinhalten;

(b) unseren Inhalten, und insbesondere aus der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität unserer Inhalte;

(c) die Produkte, und insbesondere aus der Qualität, den Bildern, der Beschreibung oder den Spezifikationen, der Übereinstimmung mit der Beschreibung und der angemessenen Eignung der Produkte für einen bestimmten Zweck;

(d) das Vertrauen auf Informationen, die in diesen Geschäftsbedingungen oder auf unserer Website enthalten sind, oder auf Funktionen, die in diesen Geschäftsbedingungen oder auf unserer Website bereitgestellt werden;

(e) die Unfähigkeit, auf die Website oder einen Teil davon zuzugreifen, oder der Zugriff ist zu irgendeinem Zeitpunkt unterbrochen oder teilweise oder funktioniert mit Fehlern; und

(f) jede Nichterfüllung oder Verzögerung bei der Erfüllung von Verpflichtungen durch uns, unabhängig davon, ob wir dies vorher ankündigen oder nicht, wenn und soweit die Nichterfüllung oder Verzögerung durch einen Umstand verursacht wird, der außerhalb unserer zumutbaren Kontrolle liegt, und der Telekommunikationsausfälle, Stromausfälle, Terrorismus, Treibstoffstreiks, Unwetter, Computerausfälle, Lieferausfälle von Lieferanten, Arbeitskämpfe und die Abwesenheit von Personal aufgrund von Krankheit oder Verletzung einschließt, und die Zeit für die Erfüllung einer Verpflichtung, deren Erfüllung auf diese Weise beeinträchtigt wird, wird entsprechend verlängert.

17.2 Wir haften Ihnen gegenüber (unabhängig davon, ob es sich um einen Vertrag, eine unerlaubte Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), eine Verletzung gesetzlicher Pflichten oder sonstiges handelt) nicht für entgangenen Gewinn, entgangene Geschäftschancen, entgangenen Firmenwert, entgangene Einsparungen oder Vorteile oder für jede Art von indirektem, besonderem oder Folgeschaden, selbst wenn dieser Verlust oder Schaden vernünftigerweise vorhersehbar war oder die betreffende Partei von der Möglichkeit des Entstehens dieses Verlusts oder Schadens wusste.

17.3 Unsere Haftung, die sich direkt oder indirekt aus diesen Geschäftsbedingungen ergibt (einschließlich Ihres Kaufs von Produkten von uns unter diesen Geschäftsbedingungen) oder die nicht anderweitig ausdrücklich unter diesen Geschäftsbedingungen ausgeschlossen ist, wird auf den höheren Betrag von 1000 US-Dollar oder ein Vielfaches des fünffachen Preises, den Sie für die Produkte gezahlt haben, die die Haftung begründen, beschränkt und ist auf diesen Betrag begrenzt. Der Betrag dieser Haftungsbeschränkung wird um den Betrag aller unbezahlten Beträge, die Sie uns schulden, reduziert.

17.4 Jegliche Ansprüche einer Partei wegen Vertragsbruch, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder anderweitig, die sich aus oder in Verbindung mit diesen Geschäftsbedingungen ergeben, müssen innerhalb eines Jahres nach der Handlung oder Unterlassung, die angeblich den Verlust oder die Kosten verursacht hat, geltend gemacht werden.

17.5 Außer in dem Umfang, in dem Ansprüche gesetzlich nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden können, können keine Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen ergeben, von Ihnen persönlich gegen einen unserer Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Berater oder sonstigen Vertreter, die an der Erfüllung der entsprechenden Verpflichtungen beteiligt sind, geltend gemacht werden.

17.6 Alle Zusicherungen oder Garantien, ob vertraglich oder außervertraglich, und alle Garantien, Bedingungen, Bestimmungen, Zusagen und Verpflichtungen, die durch Gesetz, Gewohnheitsrecht, Brauch, Handelsbrauch, Geschäftsverlauf oder anderweitig impliziert sind (einschließlich implizierter Zusagen zufriedenstellender Qualität, Übereinstimmung mit der Beschreibung und angemessener Eignung für den Zweck), werden im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.

17.7 Es kann nur ein Anspruch gegen uns (einschließlich unserer Mitarbeiter, leitenden Angestellten oder Berater) aus einer Handlung oder Unterlassung geltend gemacht werden. Eine Handlung oder Unterlassung umfasst eine Reihe von zusammenhängenden Handlungen oder Unterlassungen, dieselbe Handlung oder Unterlassung in einer Reihe von zusammenhängenden Angelegenheiten oder ähnliche Handlungen oder Unterlassungen in einer Reihe von zusammenhängenden Angelegenheiten und umfasst alle Ansprüche, die sich aus einer Sache ergeben.

17.8 Die Beschränkungen in diesem Absatz 17 gelten für unsere Gesamthaftung Ihnen gegenüber (einschließlich aller anderen Dritten, denen gegenüber wir mit oder ohne unsere Zustimmung haftbar gemacht werden) in Bezug auf einen Anspruch, und Sie und alle diese anderen Personen können gemeinsam nur einmal in Bezug auf denselben Schaden von uns in Anspruch genommen werden.

17.9 Wenn eine Haftungsbeschränkung unabhängig von der Höhe gilt, gilt die Beschränkung für die gesamte Erbringung von Dienstleistungen oder die Lieferung von Produkten durch uns, und es gibt keine separaten aggregierten Haftungsbeschränkungen, die für Sie, jedes Konzernunternehmen, dem Sie angehören, und alle von einem Unternehmensnutzer benannten Personen gelten.

17.10 Wenn wir Ihnen gegenüber gesamtschuldnerisch mit einer anderen Partei haften, sind wir nur verpflichtet, Ihnen den Anteil zu zahlen, der nach billigem Ermessen auf unser Verschulden zurückzuführen ist. Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen den Anteil zu zahlen, der auf das Verschulden einer anderen Partei zurückzuführen ist, für das diese andere Partei ansonsten haften würde.

17.11 Jegliche Haftung von uns an Sie wird um den Anteil reduziert, für den eine andere Partei haftbar gemacht worden wäre, wenn entweder:

(a) Sie auch gegen diese andere Partei ein Verfahren angestrengt oder einen Anspruch geltend gemacht hätten; oder

(b) wir gegen diese andere Partei ein Verfahren eingeleitet oder einen Anspruch gemäß der Civil Liability (Contribution) Ordinance oder einem ähnlichen Gesetz in einer anderen relevanten Gerichtsbarkeit geltend gemacht hätten.

17.12 Bei der Prüfung, ob andere Parteien Ihnen gegenüber haftbar sind, ist nicht zu berücksichtigen, dass Sie nicht in der Lage sind, Rechtsbehelfe gegen eine andere Partei geltend zu machen, weil Klagen gegen diese Partei verjährt sind, die Partei nicht über die erforderlichen Mittel verfügt, sie sich auf Haftungsausschlüsse oder -beschränkungen beruft oder die andere Partei nicht mehr existiert.

17.13 Die Haftungsausschlüsse und -beschränkungen in diesen Geschäftsbedingungen haben keinen Einfluss auf unsere Haftung:

(a) für Tod oder Personenschäden, die durch unsere Fahrlässigkeit entstehen;

(b) für Betrug oder rücksichtslose Missachtung der beruflichen Pflichten;

(c) für alle anderen Haftungen, die in der Gerichtsbarkeit, der ein relevanter Anspruch unterliegt, nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden können, einschließlich Beschränkungen unseres Rechts, unsere Haftung zu begrenzen, und

(d) in jedem anderen Fall, um unsere Haftung auf weniger als den Mindestbetrag zu beschränken, der unter den Umständen nach einem anderen für den Anspruch relevanten Gesetz oder einer anderen Vorschrift erforderlich ist; in diesem Fall gilt dieser Mindestbetrag als Ersatz für den Betrag, der ansonsten gelten würde.

17.14 Diese Bestimmungen stellen eine abschließende Aufzählung der Rechtsbehelfe dar, die jeder Partei oder einem Dritten gegen eine der Parteien aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen zustehen.

18. Entschädigung

18.1 Sie werden die freigestellten Parteien auf Verlangen vollständig von allen Ansprüchen, Kosten und Verlusten jeglicher Art freistellen und schadlos halten, die die freigestellten Parteien erleiden oder erleiden können und die sich ergeben aus oder in Verbindung mit

(a) einem wesentlichen Verstoß gegen die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Sie;

(b) jeglichem Betrug, Fahrlässigkeit, Fehlverhalten oder rücksichtsloser Sorglosigkeit in Bezug auf Ihre Verpflichtungen gemäß diesen Geschäftsbedingungen; und

(c) Ihre Nutzung unserer Website.

18.2 Wir sind berechtigt, von Ihnen alle Auslagen, die uns im Zusammenhang mit einem entschädigten Anspruch angemessenerweise entstehen, zurückzufordern, und alle diese Auslagen sind auf Verlangen zahlbar.

19. Ereignis höherer Gewalt

19.1 Wenn ein Ereignis höherer Gewalt länger als eine Woche andauert, können wir die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unverzüglich durch schriftliche Mitteilung und ohne jegliche Haftung außer einer Rückerstattung des von Ihnen bereits bezahlten und nicht gelieferten Produkts kündigen.

19.2 Wir behalten uns das absolute Ermessen über die Lösung vor, die wir bei Eintritt eines Ereignisses höherer Gewalt zur vollständigen Erfüllung unserer Verpflichtungen gemäß diesen Geschäftsbedingungen anwenden.

20. Variationen

20.1 Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Sie vorab über wesentliche Änderungen informieren, von denen wir glauben, dass sie sich nachteilig auf Sie auswirken können. Wir werden Sie über alle Änderungen dieser Bedingungen und Konditionen informieren. Die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Ihre Nutzung unserer Website und aller über unsere Website angebotenen Produkte.

20.2 Wenn Sie mit den geänderten Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung unserer Website oder den Kauf unserer Produkte einstellen.

20.3 Wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gegeben haben, werden wir Sie vor Ihrem ersten Kauf von Produkten nach Inkrafttreten der Änderung um Ihre ausdrückliche Zustimmung zu einer Überarbeitung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bitten. Wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung und Einwilligung zu den überarbeiteten Geschäftsbedingungen nicht innerhalb der von uns angegebenen Frist erteilen, müssen Sie die Nutzung der Website oder den Kauf unserer Produkte einstellen.

21. Ihr Verstoß

21.1 Unbeschadet unserer anderen Rechte gemäß diesen Geschäftsbedingungen können wir, wenn Sie diese Geschäftsbedingungen in irgendeiner Weise verletzen oder wenn wir den begründeten Verdacht haben, dass Sie diese Geschäftsbedingungen in irgendeiner Weise verletzt haben, Folgendes tun

(a) Ihnen eine oder mehrere formelle Verwarnungen schicken;

(b) Ihren Zugang zu unserer Website vorübergehend sperren;

(c) die Bearbeitung jeder Bestellung einstellen;

(d) jegliche Zahlung von Ihnen verweigern;

(e) Ihnen den Zugriff auf unsere Website dauerhaft untersagen;

(f) Computer, die Ihre IP-Adresse verwenden, für den Zugriff auf unsere Website zu sperren;

(g) einen oder alle Ihre Internet-Service-Provider zu kontaktieren und sie zu bitten, Ihren Zugang zu unserer Website zu sperren; oder

(h) rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten, sei es wegen Vertragsverletzung oder anderweitig.

21.2 Wenn wir Ihren Zugriff auf unsere Website oder einen Teil unserer Website aussetzen oder verbieten oder sperren, dürfen Sie keine Maßnahmen ergreifen, um diese Aussetzung oder dieses Verbot oder diese Sperrung zu umgehen.

22. Beendigung und Aussetzung

22.1 Sie können die Nutzung der Website jederzeit einstellen.

22.2 Wir können die Bereitstellung der Website jederzeit mit oder ohne Grund und mit oder ohne Ankündigung aussetzen.

22.3 Unbeschadet des Absatzes 22.2 können wir Ihren Zugang zu dieser Website aussetzen oder beenden, wenn Ihre Nutzung der Website eine rechtliche Haftung jeglicher Art verursachen oder riskieren würde oder die Nutzung der Website durch andere stören würde.

22.4 Wenn wir Ihren Zugriff auf die Website aussetzen oder beenden, werden wir versuchen, Sie im Voraus zu benachrichtigen. Nichtsdestotrotz können wir nach unserem Ermessen Ihren Zugang zur Website sofort und ohne Vorankündigung aussetzen oder kündigen.

22.5 Wir garantieren nicht, dass unsere Website immer verfügbar sein wird oder ununterbrochen zur Verfügung steht. Wir können die Verfügbarkeit unserer Website ganz oder teilweise aus geschäftlichen oder betrieblichen Gründen einstellen, aussetzen oder zurückziehen oder einschränken. Wir werden versuchen, Sie in angemessener Weise über eine Aussetzung oder einen Entzug zu informieren. Bei Einstellung, Aussetzung, Entzug oder Änderung der Website haben Sie keinen Anspruch auf eine Entschädigung oder sonstige Zahlung.

23. Wirkung der Beendigung

23.1 Mit der Beendigung dieser Geschäftsbedingungen erlischt sofort jede Verpflichtung zur Kundenbetreuung.

23.2 Sie haben unter keinen Umständen einen Anspruch gegen uns auf Entschädigung für den Verlust von Rechten, den Verlust des Firmenwerts oder einen anderen Verlust, der sich aus der Beendigung dieser Bedingungen aus welchem Grund auch immer ergibt.

23.3 Die Beendigung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen lässt alle anderen Rechte, die bereits entstanden sind, unberührt und berührt nicht die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die gemäß ihren Bestimmungen danach gelten oder in Kraft treten sollen. Die Absätze 17 (Haftung) und 18 (Entschädigung) gelten auch nach Beendigung dieser Geschäftsbedingungen.

24. Allgemeine Bestimmungen

24.1 Sie dürfen keines Ihrer Rechte aus diesen Geschäftsbedingungen abtreten.

24.2 Die Rechte, Befugnisse und Rechtsmittel, die in diesen Geschäftsbedingungen vorgesehen sind, sind (sofern nicht ausdrücklich vorgesehen) kumulativ und nicht ausschließlich zu den Rechten, Befugnissen und Rechtsmitteln, die gesetzlich oder anderweitig vorgesehen sind.

24.3 Wir vergeben das Hosting der Website an einen Dritten.

24.4 Sollte die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit einer Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in irgendeiner Weise durch ein anwendbares Gesetz eingeschränkt sein, so ist diese Bestimmung im größtmöglichen durch dieses Gesetz erlaubten Umfang gültig und durchsetzbar. Die Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit einer solchen Bestimmung berührt nicht die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen.

24.5 Die Nichtausübung oder verspätete Ausübung eines Rechts, einer Befugnis oder eines Rechtsmittels, das in diesen Geschäftsbedingungen oder gesetzlich vorgesehen ist, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht, diese Befugnis oder dieses Rechtsmittel dar. Wenn wir auf eine Verletzung einer Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen verzichten, gilt dies nicht als Verzicht auf eine spätere Verletzung dieser Bestimmung oder als Verzicht auf eine Verletzung einer anderen Bestimmung.

24.6 Die Ausübung der Rechte der Parteien gemäß diesen Geschäftsbedingungen ist nicht von der Zustimmung Dritter abhängig.

24.7 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind zu unserem und Ihrem Vorteil und sind nicht dazu bestimmt, Dritten zugute zu kommen oder von diesen durchsetzbar zu sein.

25. Geltendes Recht

25.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, ihr Gegenstand und ihr Zustandekommen (sowie alle außervertraglichen Streitigkeiten oder Ansprüche) unterliegen den Gesetzen der USA und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt.

25.2 Alle Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten, Differenzen oder Ansprüche (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche), die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen ergeben, einschließlich des Bestehens, der Gültigkeit, der Auslegung, der Erfüllung, der Verletzung oder der Beendigung derselben oder aller Streitigkeiten in Bezug auf außervertragliche Verpflichtungen, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen ergeben, werden einem Schiedsverfahren unter der Verwaltung der USA, das zum Zeitpunkt der Einreichung der Mitteilung über das Schiedsverfahren in Kraft ist, vorgelegt und endgültig entschieden. Das Recht dieser Schiedsklausel ist das Recht der USA. Der Sitz des Schiedsgerichts ist die USA. Die Anzahl der Schiedsrichter beträgt eins. Das Schiedsverfahren soll in englischer Sprache durchgeführt werden.

26. Interpretation

26.1 In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen:"Vertrag" bezeichnet Ihre Bestellung eines Produkts oder von Produkten in Übereinstimmung mit diesen Geschäftsbedingungen, die wir gemäß Absatz 4.3 annehmen;

"Kunde" bedeutet jede natürliche Person, die eine Bestellung auf der Website aufgibt;

"Lieferadresse" bezeichnet die Lieferadresse, wie sie in der jeweiligen Bestellung angegeben ist;

"Voraussichtliches Lieferdatum" bedeutet ein voraussichtliches Lieferdatum einer Bestellung;

"Ereignis höherer Gewalt" ist jedes Ereignis oder jeder Umstand, das bzw. der dazu führt, dass wir eine Verpflichtung gemäß diesen Geschäftsbedingungen nicht oder nur mit Verzögerung erfüllen können, und das bzw. der aus einer Ursache resultiert, die außerhalb unserer Kontrolle liegt und nicht darauf zurückzuführen ist, dass wir es versäumt haben, mit der gebotenen Sorgfalt ein solches Versäumnis oder eine solche Verzögerung zu verhindern, und schließt Krieg oder Kriegsgefahr ein; höhere Gewalt; Natur- oder Nuklearkatastrophen; Aufruhr oder zivile Unruhen; Pandemien; terroristische Handlungen; böswillige Beschädigung; Feuer oder Überschwemmung; Einhaltung eines neuen Gesetzes oder einer Anordnung einer Regierungs- oder Justizbehörde; Schließung von Flughäfen oder Häfen; oder Handelsstreitigkeiten, die in keinem Zusammenhang mit der Partei stehen, die von dem Ereignis oder dem Zustand betroffen ist, der die Einstellung oder Verlangsamung der Arbeiten verursacht;

"Schadlos gehaltene Parteien" bedeutet uns, jedes verbundene Unternehmen und deren jeweilige leitende Angestellte, Mitarbeiter, Auftragnehmer und Vertreter.

"Rechte an geistigem Eigentum" bedeutet alle Rechte an geistigem Eigentum, einschließlich Patente, Marken, Designrechte, Urheberrechte, Datenbankrechte, Geschäftsgeheimnisse und alle Rechte ähnlicher Art;

"Bestellung" bezeichnet die von Ihnen über unsere Website übermittelte Bestellung zum Kauf eines Produkts oder mehrerer Produkte von uns;

"Auftragsbestätigung" bezeichnet unsere E-Mail an Sie, in der wir Ihre Bestellung gemäß Absatz 4.3 bestätigen;

"Zahlungsvermittler" bezeichnet alle von uns eingesetzten Drittanbieter von Zahlungsabwicklungsdiensten;

"Produkt" bedeutet ein auf unserer Website angebotenes Produkt;

"Website" bedeutet die Website;

"Website-Infrastruktur" bezeichnet alle unsere Systeme (einschließlich Code), die die Website ermöglichen, bereitstellen oder beschreiben;

26.2 Verweise auf "Absätze" beziehen sich auf Absätze dieser Geschäftsbedingungen.

26.3 Überschriften dienen nur der besseren Lesbarkeit und haben keinen Einfluss auf die Auslegung oder den Aufbau dieser Geschäftsbedingungen.

26.4 Wörter, die den Singular ausdrücken, schließen den Plural ein und umgekehrt. Wörter, die ein Geschlecht ausdrücken, schließen jedes Geschlecht ein, und Verweise auf Personen schließen Einzelpersonen, Unternehmen, Körperschaften, Firmen oder Partnerschaften ein.

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Bedenken zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Website oder den Produkten haben.